Achtung!! Sie benutzen den Microsoft Internet Explorer 6, deswegen kann die Webseite nicht richtig dargestellt werden
Bitte verwenden Sie den Internet Explorer ab Version 7 oder einen anderen Internet-Browser!
Nächster Artikel >
< Vorheriger Artikel
Alter: 210 Tage - 21.05.2017 22:28 Uhr
 Von: Achim Wilmar

20.05.2017 FC Viktoria Schalbruch - SV Merken 0:12 (0:4)

Staffelmeister überzeugt auch im 14. Meisterschaftsspiel
Kategorie: B-Juniorinnen

Am 20.05.2017 traten unsere B-Juniorinnen beim FC Viktoria Schalbruch an. Da dem FC Viktoria Schalbruch nur 6 Spielerinnen zur Verfügung standen, reduzierte auch der SV - Merken sein Team auf 6 Spielerinnen.

Der FC Viktoria Schalbruch zog sich direkt in seine Abwehr zurück und überließ unseren Mädchen das Spiel. Auf Grund des kleinen Spielfeld mussten unsere Juniorinnen sich an die engen Laufwege gewöhnen. Auch konnten Sie keinen Spielfluss aufbauen, weil die Juniorinnen des FC Viktoria Schalbruch nur die Bälle in AUS beförderte. Dadurch führte der SV Merken zur Halbzeit nur 4:0.

In der 2. Halbzeit dominierten unsere Mädchen das Spiel und hatte den Gegner unter Kontrolle. Der Ball lief in unseren Reihen und der FC Viktoria Schalbruch kam kaum in Ballbesitz. Dieses führte dann auch verdient zum 12:0 Erfolg unserer B-Juniorinnen.

Durch diesen verdienten Sieg bleibt der SV Merken auch im 14. Meisterschaftsspiel ungeschlagen und führt die Tabelle mit 42 Punkten und 101:2 Toren uneinholbar an.

Für den SV Merken spielten:
Stefanie Steidle, Carina Gaspers, Kelly Geulen, Mascha Korfhage, Sarah Wilmar, Maren Verbracken, Janine Clemens, Jessica Derichs, Anna Palm, Kim Kröger

Torschützen:
Mascha Korfhage  7., 35., 56. Minute
Jessica Derichs 15., 50., 54. Minute
Maren Verbracken 20. Minute
Carina Gaspers  55., 68. 71. Minute
Kim Kröger  70. Minute
Janine Clemens 79. Minute

Am Dienstag, 22.05.17 geht es um 18:00 Uhr im letzten Heimspiel gegen Erkelenz.