Achtung!! Sie benutzen den Microsoft Internet Explorer 6, deswegen kann die Webseite nicht richtig dargestellt werden
Bitte verwenden Sie den Internet Explorer ab Version 7 oder einen anderen Internet-Browser!
Nächster Artikel >
< Vorheriger Artikel
Alter: 1 Jahr(e) - 10.09.2017 22:58 Uhr
 Von: Achim Wilmar

SV Merken - TuS Jahn Hilfrath 1:1 (1:0)

Starkes Auftaktspiel zu Saisonbeginn
Kategorie: B-Juniorinnen

Direkt nach Anpfiff war zu sehen, dass sich zwei gleichstarke Mannschaften auf Augenhöhe gegenüberstanden. Hilfrath machte zunächst enorm viel Druck auf die Merkener Abwehr, die aber mit ihrer Vierkette sicher und souverän stand. Gleichzeitig versuchten die Merkener Mädels mit schnellen Angriffen über die Außenbahnen die Verteidigung zu knacken und damit zum Erfolg zu kommen. So entwickelte sich ein starkes spannendes Spiel. In 38. Minute gelang es dann Carina Gaspers, die Abwehr auszuspielen und traf zum verdienten Führungstreffer.

In der 2. Halbzeit versuchten unsere Mädels den Druck zu erhöhen, und kamen zu 3 weiteren sehr guten Tormöglichkeiten, die aber leider nicht verwandelt werden konnten. Ab der 65. Minute machte Hilfrath nochmals Druck, und erhielten in der 69. Minute auf Grund eines unglücklichen Handspiels einen Elfmeter, der eiskalt zum 1:1 verwandelt wurde. Die letzten 10 Minuten drängten beide Mannschaften auf den Siegtreffer. In der 80. Minute konnte unsere Torhüterin Stefanie Steidle durch eine Glanzparade das Unentschieden halten.

Schlussendlich war es ein verdientes Unentschieden für beide Mannschaften.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Mädels und Trainern, die im ersten Meisterschaftsspiel mit der neu zusammengestellten Mannschaft ein sehr starkes Spiel zeigten. Gute Besserung an Maren, die hoffentlich bald der Mannschaft wieder zur Verfügung steht.