Achtung!! Sie benutzen den Microsoft Internet Explorer 6, deswegen kann die Webseite nicht richtig dargestellt werden
Bitte verwenden Sie den Internet Explorer ab Version 7 oder einen anderen Internet-Browser!
< Vorheriger Artikel
Alter: 39 Tage - 18.04.2018 21:54 Uhr
 Von: Achim Wilmar

18.04.18 Kohlscheider BC - SV Merken 1:4 (0:2)

B-Juniorinen gewinnen Auswärtsspiel klar mit 4:1
Kategorie: B-Juniorinnen

Am heutigen Tag reisten unsere B-Juniorinnen zum Kohlscheider BC.
Von der ersten Minute an übernahm der SV Merken das Spiel und kam direkt in der ersten Minute zu einer Torchance, die nicht verwertet wurde. Aus dem Mittelfeld wurde das Kombinationsspiel schön aufgebaut, woraus in der 5. Minute der Treffer durch Mascha Korfhage zum 1:0 gelang. Nach diesem Treffer konzentrierte sich der Kohlscheider BC auf Konterfußball und stellte die sonst so stabile Abwehr vor Probleme. Trotzdem gelang es den Merkener den Ball vom eigenen Tor wegzuhalten. In der 13. Minute war es dann Carina Gaspers, die den Ball zum 2:0 im Netz unterbringen konnte. Nach diesem Treffer besinnte sich unsere Abwehr wieder auf ihr gutes Defensive und schränkte die Kontersituationen ein. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit hätten unserer B-Juniorinnen durch viele Torchancen das Spiel schon klar entscheiden können, schafften es aber nicht den Ball im Tor unterzubringen.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit machten sich unsere Juniorinnen selber das Spiel schwer. unden standen immer einen Schritt zu weit vom Gegenspieler entfernt. Hierdurch konnte Kohlscheid sich ein bis zwei Chancen erspielen, die aber durch einen leidenschaftlichen Einsatz der Abwerhrkette verhindert wurden. Nach einem Freistoß von Carina Gaspers konnte Mascha Korfhage in der 59. Minute das 3:0 erzielen. Jetzt war Merken wieder die spielbestimmende Mannschaft und ließ den Ball schön laufen. Mscha Korfahge war es dann, die mit einem satten Schuß aus spitzen Winkel den Treffer zum 4:0 setzte. Kohlscheid erzielte anschließend in der 75. Minute nach einer unkonzentrierten Aktion der Abwehr den Treffer zum 4:1.

Insgesammt war es ein verdienter Erfolg in einem sehr fairen Spiel von beiden Seiten. Herzlichen Glückwunsch Mädels.

Für den SV Merken spielten:

Sttefanie Steidle, Linnea Haas, Carina Gaspers, Maike Breuer, Anellija Klunk, Dounia Snoussi, Jana Richartz, Mascha Korfhage, Meike Klütsch, Anna Plam, Ayesnur Isik, Sarah Wilmar, Bilgesah Isik, Hanna Kaiser, Anissa Rouinba.