Achtung!! Sie benutzen den Microsoft Internet Explorer 6, deswegen kann die Webseite nicht richtig dargestellt werden
Bitte verwenden Sie den Internet Explorer ab Version 7 oder einen anderen Internet-Browser!
Nächster Artikel >
< Vorheriger Artikel
Alter: 4 Jahr(e) - 06.04.2016 18:45 Uhr
 Von: Matthias Koral

SV Merken gegen JSV Frenz 2:1

Kategorie: I. Mannschaft

Wir wussten das uns an diesem Spieltag eine robuste, routinierte Mannschaft aus Frenz gegenüberstand und wollten möglichst unnötigen Zweikämpfen aus dem Weg gehen. Wir begannen gut und kontrollierten das Spiel mit guten Kombinationen in die Spitze, leider kam der letzte Pass nicht genau genug. Nach etwa 20 Minuten erhielten wir am linken Strafraumeck einen Freistoß den Tobias Koral direkt verwandelte. Im Anschluß daran verloren wir etwas den Faden und Frenz kam zu einigen Chancen, von denen sie dann auch prompt eine zum Ausgleich nutzten. Frenz wurde plötzlich die bestimmende Mannschaft und nur durch einige gute Paraden unseres Torhüters Eric Leyens blieb es bis zur Pause beim 1:1.

In der Halbzeit nahmen wir uns vor wieder selbst das Heft in die Hand zu nehmen und das Spiel wieder zu kontrollieren. Dies gelang gegen eine sich immer mehr zurückziehende Mannschaft von Frenz dann immer besser und wir erspielten Chance um Chance, ohne jedoch zum Torerfolg zu kommen. Frenz stand jetzt unter starkem Druck und doch dauerte es bis zur 85. Minute ehe Thomas Spiegelmacher nach einem Freistoß von Tobias Koral zum sicherlich verdienten 2:1 Siegtreffer einköpfte.

Fazit: Nur 11 Spieler einsatzfähig, jeder hat das letzte aus sich herausgeholt und letztendlich wurden wir dafür mit dem Sieg belohnt. Kompliment an die 11 auf dem Platz, starke Vorstellung. Das Ergebnis hätte jedoch bei einer besseren Chancenverwertung bereits früher entschieden sein können.