Achtung!! Sie benutzen den Microsoft Internet Explorer 6, deswegen kann die Webseite nicht richtig dargestellt werden
Bitte verwenden Sie den Internet Explorer ab Version 7 oder einen anderen Internet-Browser!
Nächster Artikel >
< Vorheriger Artikel
Alter: 3 Jahr(e) - 06.11.2016 15:16 Uhr
 Von: Guido Kaiser

Verfolger abgeschüttelt

Kategorie: D-Juniorinnen

Im Spitzenspiel des ersten gegen den Tabellenzweiten empfingen unsere D-Juniorinnen die Mädchen aus Geilenkirchen. Schon ab dem Anstoß machten unsere Mädels Druck auf das gegneriche Tor und kamen bereits in der 2. Minute durch Melina Weißmann zum umjubelten 1:0. Nach 12 Minuten war es erneut die sehr gut aufgelegte Melina Weißmann zum 2:0. Bis zur Pause ging es nun hin und her. Anissa Rouinba bewahrte mit einer Glanzparade die 2:0 Halbzeitführung. Nach der Pause setzten unsere Mädchen die Gegnerinnen wieder so unter Druck, dass Melina ihr drittes Tor gelang. Kurze Zeit später gelang Bilge Isik das 4:0. Nun haben wir 3 Punkte Vorsprung vor dem Tabellenzweiten!

Für den SV Merken spielten: Anissa Rouinba (Tor), Nia Kaiser, Nike Priwitzer, Valerie Henschenmacher (Abwehr), Vivien Reitz, Mila Korfhage, Bilge Isik (Mittelfeld), Aimee Groß, Melina Weissmann (Sturm).