Achtung!! Sie benutzen den Microsoft Internet Explorer 6, deswegen kann die Webseite nicht richtig dargestellt werden
Bitte verwenden Sie den Internet Explorer ab Version 7 oder einen anderen Internet-Browser!
Nächster Artikel >
< Vorheriger Artikel
Alter: 3 Jahr(e) - 06.05.2017 19:56 Uhr
 Von: Achim Wilmar

06.05.17 SV Kaster - SV Merken 0:7 (0:2)

Schweres Spiel gen Tabellenzweiten SV Kaster klar gewonnen
Kategorie: B-Juniorinnen

Im 12. Meisterschaftsspiel ging es zum Tabellenzweiten SV Kaster. Unsere Juniorinnen machten es sich zunächst selbst schwer. Hierdurch könnte Kaster unsere Abwehr gut unter Druck setzen und unsere Torhüterin verhinderte in der 5. Minute durch eine gute Parade den Rückstand. Die Pässe kamen nicht an, wir standen zu weit vom Gegner weg und die Laufwege stimmten nicht. Einzig unsere Abwehr stand sicher. Nach 15 Minuten ließ der Druck von Kaster nach was Maren Verbracken in der 16. Minute mit dem 1:0 nutzte. Trotz der Führung lief das Spiel nicht rund. Der SV Merken kontrollierte das Spiel, überzeugte im Angriff aber nicht. Erst als Maren Verbracken in 32. Minute das 2:0 erzielte kam die Gewohnte Sicherheit zurück.

In der Halbzeit fanden die Trainer richtige ruhige Wirte und motivierten das Team nochmal.

 

Unsere Juniorinnen setzten die Ansprache direkt um und drückten dem SV Kaster ihr Spiel auf. Mit direktem Passspiel und ruhigem Aufbau drängte sie den SV Kaster in seine eigene Hälfte. So könnte Carina Gsspers in der 42. Minute das 3:0 erzielen. In der 55. Minute war es dann Janine Clemens die nach Doppelpass das 4:0 erzielte. Der SV Kaster kam dann noch einmal mit einem Konter vor das Tor, aber unsere Torhüterin Stefanie hielt den Ball. Jessica Derichs könnte dann mit einem schönen Schuss das 5:0 erzielte. Der SV Kaster kam nun nicht mehr aus der Abwehr heraus und Carina Gaspers trifft in der 75. Minute mit einem strammen Schuss aus 16 Meter zum 6:0. Nur 3 Minuten später setzt Janine Clemens den Treffer zum 7:0 Endstand.

Mit der sehr guten 2. Halbzeit war der Sieg in dieser Höhe klar verdient und unsere Mädels holen 3 wichtige Punkte für die Meisterschaft.

Im Heimspiel am 14.05. können unsere Juniniorinnen vorzeitig die Meisterschaft klar machen.

Wir würden uns freuen, wenn viele Fans unsere Mädels am 14.05. unterstützen kommen.