Achtung!! Sie benutzen den Microsoft Internet Explorer 6, deswegen kann die Webseite nicht richtig dargestellt werden
Bitte verwenden Sie den Internet Explorer ab Version 7 oder einen anderen Internet-Browser!
Nächster Artikel >
< Vorheriger Artikel
Alter: 212 Tage - 23.03.2019 17:09 Uhr
 Von: Guido Kaiser

2 Siege im neuen Jahr - C-Mädchen weiter Tabellenführer

Kategorie: C-Juniorinnen

Am Donnerstag Abend gastierte zum Abschluss der Hinserie Salingia Barmen auf dem Merkener Fussballplatz. Merken konnte aus dem Vollen schöpfen. In einer robust geführten Partie von beiden Seiten ging Merken nach 10 Minuten durch Aimee Groß in Führung. Barmen wurde nun stärken. Merken konterte und hätte noch 2 Tore schießen können. Kurz vor der Pause waren sich die Merkener Torhüterin und eine Abwehrspielerin nicht einig und dadurch glich Barmen aus. In der Mitte der zweiten Halbzeit gelang erneut Aimee Groß nach einem schönen Volleyschuss nach einer Ecke die erneute Führung für Merken. Kurz vor dem Ende gelang Merken der 3:1 Endstand durch Melina Weissmann.

 

Am heutigen Samstag empfing Merken die C-Mädels aus Übach-Palenberg auf dem sehr gut zurechtgemachten Rasenplatz. Von Anfang an zeigte der Tabellenführer aus Merken dem Vorletzten der Tabelle, dass es Heute nur einen Sieger aus Merken geben kann. Tolle Kombinationen, schöne Tore - 10:0 zur Halbzeit - 20:0 am Ende für die Mädels vom SV Merken.

 

Am nächsten Samstag geht es zum Tabellensechsten nach Schwanenberg.